Wochenbettbetreuung

Nach der Geburt beginnt die aufregende Zeit des Wochenbetts. Dabei begleite ich als Hebamme eure Familie in den ersten Wochen individuell und berate zu verschiedenen Themen (Wundheilung, Rückbildung, Stillberatung und die Gewichtsentwicklung des Neugeborenen, Abheilung des Nabels, und vieles mehr). 

 

Betreuung nach ambulanter Geburt

Nach vorheriger Absprache besteht die Möglichkeit, das ihr direkt nach der Geburt nach Hause geht, und ich euch zeitnah das erste Mal besuche. 

 

Fragen und Hilfe rund um das Stillen

Die Stillberatung ist ein wichtiger Teil meiner Hebammenarbeit. Nicht immer klappt es sofort und unkompliziert.

Als Hebamme berate ich euch zum Thema Stillen in den ersten Wochen als Teil der Wochenbettbetreuung bis zur 12. Woche und danach, solange ihr stillt, bis zum Abstillen als Still- und Ernährungsberatung.

Eine Ernährungsberatung für euer Baby (auch als nicht gestilltes oder bereits abgestilltes Baby) ist als Krankenkassenleistung bis zum 9. Monat möglich (bei Fragen zur Beikost etc.). 

 

Beikost

Gern berate ich zum Thema Beikost. Wann darf mein Baby das erste Mal Brei oder "feste" Nahrung erhalten? Was kann ich anbieten? Was sollte ich beachten?  Gern erkläre ich dir den Beginn und was dabei wichtig ist.

 

Rückbildung

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für einen Rückbildungskurs für den Zeitraum bis zum 9. Monat nach der Geburt.